Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie

Jedes Jahr führen unsere erfahrenen Ärztinnen und Ärzte etwa 4.650 chirurgische Eingriffe bei Patienten mit Herz- und Gefäßerkrankungen durch. Die jüngsten Patienten sind wenige Stunden alt und mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt gekommen. Bis zu 200 Kinderherzen operieren wir im Jahr. Etwa 70 unserer Patienten mit terminaler Herzinsuffizienz warten auf ein neues Herz, 17 konnte 2013 eines transplantiert werden, 33 Patienten haben durch ein Herzunterstützungssystem neue Lebensqualität gewonnen.

Uns ist es wichtig, jedem Patienten eine individuelle und möglichst schonende Behandlung zu bieten. Um dem gerecht zu werden, setzen wir u.a. auf minimal-invasive Operationstechniken bei Herzklappeneigriffen und endovaskulären Stentgraftimplantationen bei Aorteneurysmen. Wir versorgen unsere Patienten auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Auch in der postoperativen Betreuung stehen wir für eine hohe Qualität, die wir auf unseren chirurgischen Intensivstationen durch die enge Zusammenarbeit von Chirurgen, Kinderkardiologen, Internisten, Mikrobiologen, Radiologen, Anästhesisten und vielen anderen Fächern sicherstellen. Mehr

Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Dr. h.c. Friedhelm Beyersdorf

Leitender Oberarzt
Prof. Matthias Siepe

Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon:  0761 270-28180

Südring 15
79189 Bad Krozingen
Telefon:  07633 402-2601

E-Mail: friedhelm.beyersdorf@
universitaets-herzzentrum.de

Leitender Oberarzt