Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Herztumore

Herztumore treten insgesamt sehr selten auf. Man unterscheidet gutartige und bösartige Tumoren sowie Fernmetastasen von anderen Organen. Der mit Abstand am häufigsten vorkommende Herztumor bei Erwachsenen ist das gutartige Myxom. Die Symptome bei Herztumoren sind oft unspezifisch. Die Diagnose wird am häufigsten mittels Echokardiographie, Computertomographie oder Magnetresonanztomographie gestellt. Die Operation erfolgt meistens über eine Eröffnung des Brustbeins und erfordert in der Regel den Einsatz der Herz- Lungen- Maschine. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit der minimal- invasiven Tumor- Entfernung, zum Beispiel bei Myxomen. Das optimale Vorgehen wird für jeden Patienten individuell geplant. Wir bieten das komplette Spektrum von der einfachen Tumorentfernung über komplexe Rekonstruktionen des Herzens bis hin zum Ersatz des Herzmuskels durch ein Kunstherz oder eine Herztransplantation, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern. Hierbei arbeiten wir eng mit anderen Disziplinen wie der Onkologie und der Strahlentherapie zusammen.

Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon:  0761 270 28180

Südring 15
79189 Bad Krozingen
Telefon:  07633 402 2601

E-Mail: friedhelm.beyersdorf@
universitaets-herzzentrum.de