Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Bad Krozingen, 06.12.2017

20 Jahre Kunst in der Klinik

Seit zwei Jahrzehnten präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kunstwerke am Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen. Am Mittwoch, 20. Dezember, startet die diesjährige Mitarbeiterausstellung im Attikageschoss

Kreativ und künstlerisch begabte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden seit 20 Jahren am Universitäts-Herzzentrum (UHZ) in Bad Krozingen einen Ort, an dem sie ihre Kunst zeigen können. Die Vernissage mit musikalischer Umrahmung ist am Mittwoch, den 20. Dezember, um 17 Uhr im Attika-Geschoss (Südring 15, 79189 Bad Krozingen).  

„Ich staune jedes Jahr wieder, wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Freizeit mit Pinsel, Zeichenstift oder Kamera so schöne Kunstwerke erschaffen, um so Besucher und Patienten zu erfreuen“, sagt Christiana Schmidt, Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses am UHZ, die die Mitarbeiterausstellung seit ihren Anfängen organisiert hat. Die Laudatio hält Prof. Dr. Jan Minners von der Klinik für Kardiologie und Angiologie II des UHZ. Er stellt auch die Werke der 19 beteiligten Künstler vor. Zum Ausklang lädt das Universitäts-Herzzentrum zum Umtrunk ein. Die Ausstellung kann bis zum 12. Januar werktags von 8 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden.


Downloads:
(127 kB, pdf)
(130 kB, pdf)
zurück
Pressestelle

Benjamin Waschow
Telefon: 0761 270-19090
Telefax: 0761 270-9619030
E-Mail: pressestelle@
uniklinik-freiburg.de

 
Dreharbeiten in Gebäuden und auf dem Gelände des Universitäts-Herzzentrums bedürfen einer Erlaubnis durch die Geschäftsführung. Drehgenehmigungen erhalten Journalisten auf Anfrage bei der Pressestelle.