Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Bad Krozingen, 11.01.2016

Kunst in der Klinik – Eva Rosenstiel

Universitäts-Herzzentrum Freiburg ∙ Bad Krozingen zeigt neue Malereien von Eva Rosenstiel

Am Sonntag, den 24. Januar 2016, wird um 11.00 Uhr die Ausstellung „Neuen Arbeiten – Malerei“ von Eva Rosenstiel im Universitäts-Herzzentrum Freiburg ∙ Bad Krozingen (Südring 15, Bad Krozingen, Attikageschoss) eröffnet. Eva Rosenstiel wurde 1951 in Hüfingen im Schwarzwald geboren. Sie ist ausgebildete Künstlerin und Kunsthistorikerin. Ihre Werke wurden bei zahlreichen nationalen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Einführende Worte zur Ausstellung von Eva Rosenstiel am Universitäts-Herzzentrum spricht die Kunsthistorikerin Dr. Brigitte von Savigny.  

Die Ausstellung kann von Montag, den 25. Januar 2016, bis Freitag, den 04. März 2016, werktags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Universitäts-Herzzentrum, Standort Bad Krozingen, (Attikageschoss) besichtigt werden. In den Vitrinen in der Eingangshalle des Universitäts-Herzzentrums sind zudem keramische Arbeiten der Künstlerin zu sehen. Sie wurden in der Majolika Karlsruhe angefertigt.  

Bildunterschrift: Titelbild zur Ausstellung von Eva Rosenstiel im Universitäts-Herzzentrum
Bildrechte: Eva Rosenstiel


Downloads:
(1.8 MB, jpg)
zurück
Pressestelle
Benjamin Waschow

Benjamin Waschow
Telefon: 0761 270-19090
Telefax: 0761 270-19030
E-Mail: pressestelle@
uniklinik-freiburg.de

 
Dreharbeiten in Gebäuden und auf dem Gelände des Universitäts-Herzzentrums bedürfen einer Erlaubnis durch die Geschäftsführung. Drehgenehmigungen erhalten Journalisten auf Anfrage bei der Pressestelle.