Zu den Inhalten springen
Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad KrozingenUniversitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Besuche sind derzeit eingeschränkt möglich / Ambulanztermine finden statt

Besuche sind am Universitäts-Herzzentrum derzeit eingeschränkt möglich. Patient*innen geben bei Aufnahme auf Station zwei feste Kontaktpersonen an. Davon darf pro Tag nur eine Person zu Besuch kommen. In begründeten Fällen sind nach Rücksprache Ausnahmen möglich. Sonderregelungen gibt es insbesondere für die Intensivstationen.

Besuchszeiten:

  • Campus Bad Krozingen: 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Standort Freiburg: 14 Uhr bis 18 Uhr (letzter Einlass: 17 Uhr)

Besuche sollten höchstens eine Stunde dauern.

Besucher*innen benötigen einen Nachweis über

  • einen negativen Antigen-Schnelltest (keinen Selbsttest, nicht älter als 24 Stunden) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)
  • eine vollständige Impfung gegen COVID-19 oder
  • die Genesung von einer COVID-Erkrankung

Maskenpflicht (FFP2 oder vergleichbar), Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter für alle Besucher*innen. Kinder unter 14 Jahren benötigen keinen Antigen-Schnelltest.

Am Campus Bad Krozingen müssen Besuche am Empfang (Haupteingang) angemeldet werden. Die Kontaktdaten des Besuchs sowie die Besuchszeit werden registriert und für vier Wochen gespeichert.

Am Standort Freiburg benötigen Besucher*innen zusätzlich einen Besuchsausweis. Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zu den Besuchsausweisen.

  • Der Zutritt ist für Besucher*innen und externe Dienstleister*innen nur mit einem Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test für SARS-CoV-2 möglich. Ein selbst mitgebrachter Antigentest (kein Schnelltest) darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein negativer PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.
  • Ausnahmen: Patient*innen können ambulante Termine ohne Nachweis wahrnehmen. Begleitpersonen von ambulanten Patient*innen benötigen ebenfalls keinen Nachweis. Folgende externe Besucher*innen und Dienstleister*innen sind von der Nachweispflicht ausgenommen und müssen lediglich eine FFP2-Maske oder eine Maske mit vergleichbarem Standard tragen:
    - Personen, die sich nicht länger als 15 Minuten in Gebäuden mit Patient*innenbetrieb befinden
    - Personen, die aufgrund eines Notfalls beauftragt wurden.
  • Testmöglichkeiten: Besucher*innen und externe Dienstleister*innen können am Campus Bad Krozingen montags bis freitags von 14 Uhr bis 15.45 Uhr einen Schnelltest vor Ort machen. Am Wochenende muss bei Bedarf ein Schnell- oder PCR-Test (kein Selbsttest) mitgebracht werden. Am Standort Freiburg gibt es als zentrale Anlaufstelle ein Zelt vor dem Haupteingang der Chirurgie. Eine Testung ist montags von 7 Uhr bis 16 Uhr und dienstags bis sonntags sowie feiertags von 12 Uhr bis 16 Uhr möglich.
  • Beim Betreten der Klinik ist eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Während des gesamten Besuchs besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Mitgebrachte FFP2-Masken können weiter getragen werden, bei Bedarf werden FFP2-Masken am Eingang ausgegeben.
  • Während des gesamten Aufenthalts in der Klinik ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  • Besuchsverbot gilt für Personen, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur haben, in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einem COVID-19-Erkrankten ODER einem nicht widerlegten Verdachtsfall hatten ODER in den letzten vier Wochen selbst an COVID-19 erkrankt waren / bei denen ein nicht nachweislich widerlegter Krankheitsverdacht bestand.

Ambulanztermine im Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen finden, soweit nicht anders vereinbart, statt.

Begleitpersonen: Bitte beachten Sie, dass Begleitpersonen nur in medizinisch absolut notwendigen Situationen mitgebracht werden dürfen.

3-G-Regeln für stationäre Patient*innen: Bei der stationären Aufnahme wird der Impf-/Genesenenstatus abgefragt und in der Patient*innenakte dokumentiert. Patient*innen, die weder vollständig geimpft noch genesen sind und kein aktuelles negatives Testergebnis (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können, werden per PCR-Test auf SARS-CoV-2 getestet.

Tagesaktuelle Anmeldungen können Patient*innen des Universitäts-Herzzentrums Freiburg · Bad Krozingen bereits ausgefüllt mitbringen. Sie sorgen damit für einen schnelleren Ablauf am Empfang. Laden Sie hier Ihren Anmeldebogen für Patient*innen herunter.

Ihr kostenfreies Servicetelefon
0800 11 22 44 3

Standort Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-0

Standort Bad Krozingen

Südring 15
79189 Bad Krozingen
Telefon: 07633 402-0

info@universitaets-herzzentrum.de