Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Hauptnavigation:

Sozialdienst

Die Beratung und Unterstützung durch den Sozialdienst ist ein wichtiger Teil der Versorgung im Krankenhaus und ergänzt die pflegerische und ärztliche Behandlung. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes sind Ansprechpartner in allen Fragen zur Rehabilitation und der weiteren ambulanten und/oder stationären Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt. Weiterhin unterstützen wir Sie bei persönlichen, sozialrechtlichen und finanziellen oder beruflichen Fragen im Zusammenhang mit der Erkrankung und den Auswirkungen auf ihr Leben und das ihrer Angehörigen. Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen frühzeitig Unterstützungsangebote und Perspektiven aufzuzeigen – auch unter Einbeziehung der Angehörigen – und erforderliche Maßnahmen einzuleiten, damit Sie in ein entsprechend organisiertes Umfeld entlassen werden können.

Tätigkeitsfelder

  • Einleitung von ambulanten und stationären Rehabilitationsmaßnahmen
  • Organisieren ambulanter häuslicher Hilfen wie Pflegedienste, Essen auf Rädern, …
  • Beschaffung von (Pflege-) Hilfsmitteln
  • Hilfestellung bei der Suche nach Kurzzeitpflege- und Pflegeheimplätzen
  • Informationen zu sozialrechtlichen Fragen, insbesondere zu Pflegeversicherung, Schwerbehindertenausweis und Rentenversicherung
  • Informationen zu und Anregung von gesetzlicher Betreuung
  • Informationen über Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung
  • Beratung bei psychosozialen Fragestellungen und Vermittlung an entsprechende Fachdienste

Ihr kostenfreies Servicetelefon
0800 11 22 44 3

Standort Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-0
Telefax: 0761 20-200

Standort Bad Krozingen

Südring 15
79189 Bad Krozingen
Telefon: 07633 402-0
Telefax: 07633 402-9909

info@universitaets-herzzentrum.REMOVE-THIS.de