Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Hauptnavigation:

Sozialdienst

zurück

Die soziale Beratung der pädiatrischen Patienten und ihrer Familien erfolgt durch den Sozialdienst der Kinderklinik des Universitätsklinikums Freiburg.

Die Sozialberatung ergänzt die medizinische und pflegerische Versorgung der Kinder und Jugendlichen. Sie bietet Unterstützung bei Problemen, die durch die Erkrankung des Kindes im persönlichen und sozialen Umfeld entstehen, informiert und berät Eltern u.a. über:

  • Möglichkeiten von Arbeitsfreistellung und Kostenübernahmen für Begleitpersonen
  • sozialrechtliche Ansprüche bei chronischer Erkrankung und Behinderung eines Kindes (Pflegegeld, Behindertenausweis)
  • medizinische Rehabilitation (Kinderrehabilitation, familienorientierte Rehabilitation)
  • Versorgung von Geschwisterkindern
  • Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen
  • nachstationäre ambulante und finanzielle Hilfen
Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Piazolo
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Mathildenstraße 1
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-60230
Telefax: 0761 270-44750

Sprechzeiten:
täglich 8 bis 9 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Das Büro befindet sich im Haus Sonne, Zi 415 (DG)