Zu den Inhalten springen
Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad KrozingenUniversitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen

Klinisches Studienteam der Herz- und Gefäßchirurgie

Die Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie nimmt jährlich an etwa 15 – 20 nationalen und internationalen Studien teil. Unsere Studienschwerpunkte sind: Herzklappenchirurgie, Koronarchirurgie sowie Herztransplantation und mechanische Herzunterstützungssysteme. Weitere Studien beschäftigen sich mit Herzinsuffizienz und Aortenchirurgie.  

Zudem stehen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für experimentelle kardiovaskuläre Medizin unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Peter Kohl, Universitäts-Herzzentrum Freiburg – Bad Krozingen, und beteiligen uns an der kardiovaskulären Biobank (CVBB). Eine systematische Untersuchung von menschlichen Biomaterialien (Gewebe, Blut und Flüssigkeiten) und eine fachgerechte Sammlung, Aufbewahrung der Materialien und der zugehörigen medizinischen Daten ist für uns ein unersetzliches Instrument medizinischer Forschung.  

Unsere Ausrichtung:

Innovative Medizinprodukte und neue Operationstechniken sollen den Patienten möglichst rasch zur Verfügung stehen. Diese müssen aber möglichst sicher und besser als existierende Therapien sein. Daher sind wir angehalten die Veränderungen auf dem Markt genau im Blick zu behalten um die bestmögliche Therapie für jeden einzelnen Patienten zu finden. Wir versuchen durch die Teilnahme an Studien, stetig schonendere Behandlungsmethoden zu etablieren. Wir zielen darauf ab, mögliche Komplikationen bei Patienten im Langzeitverlauf zu reduzieren und die Lebensqualität zu erhöhen. Mit Hilfe ausgewählter klinischer Studien haben wir einige der neuesten Fragestellungen in unsere Klinik eingebracht.

Unsere behandelnden Ärztinnen und Ärzte der Herz- und Gefäßchirurgie bieten Ihnen die Möglichkeit, an unseren unten aufgeführten Studien teilzunehmen. Sollten Sie an einer Teilnahme interessiert sein, können Sie sich gerne im Voraus an uns wenden. Sie werden von unseren Ärzten ausführlich informiert und beraten. Die kontinuierliche fachliche Begleitung nach Studienzustimmung erfolgt durch das Studienteam der Herz- und Gefäßchirurgie.

Unsere klinischen Studien:

Herzklappenchirurgie

Aortenchirurgie

  • FEVAR: Prüfarzt-initiierte Studie zur Untersuchung des BeGraft Peripheral Stent Graft Systems als Brückenstent (Bridging Stent) in FEVAR bei komplexen Aortenaneurysmen (Projektleiter vor Ort: Prof. Martin Czerny, Ansprechperson: martin.czerny@uniklinik-freiburg.de)
  • AGAD:  4D-Bildgebung und Serummarker bei Aortenerkrankungen Aortale Biomarker bei Aortendissektion (Projektleiter vor Ort: Prof. Martin Czerny, Ansprechperson: martin.czerny@uniklinik-freiburg.de)
  • THOR: Thoraflex Hybrid Register (Projektleiter vor Ort: Prof. Martin Czerny, Ansprechperson: martin.czerny@uniklinik-freiburg.de)
  • PAPAartis: Prävention Paraplegie bei TAAA (thorako-abdominales Aortenaneurysma) (Projektleiter vor Ort: Prof. Martin Czerny, Ansprechperson: martin.czerny@uniklinik-freiburg.de, Angabe gemäß EU-Richtlinie: "This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 733203.")
  • GEARR-Register (German Aortic Root Repair Registry): Ergebnisse und Risikofaktoren für Reoperation und Aortenklappeninsuffizienz nach klappenerhaltendem Ersatz der Aortenwurzel (Projektleiter: PD Dr. Fabian Kari, Ansprechperson: fabian.alexander.kari@uniklinik-freiburg.de)

  Gefäßchirurgie

 Mechanische Herzunterstützung, HTX und Intensivmedizin

  • ELEVATE: Langzeitergebnisse der Patienten mit dem Linksherzunterstützungssystem HeartMate 3 Register (Projektleiter: Dr. Michael Berchtold-Herz, Ansprechpartner: michael.berchtold-herz@uniklinik-freiburg.de)
  • VAD-DZHK3: Vergleich zwischen frühzeitiger und ggf. notfallmäßiger Implantation eines Herzunterstützungssystems bei Patienten auf der Warteliste zur Herztransplantation (weiterer Link, Projektleiter: Prof. Dr. med. Matthias Siepe, Ansprechpartner: Matthias.siepe@uniklinik-freiburg.de)

Kinderherzchirurgie und Chirurgie / Angeborene Herzfehler

  • Register Chirurgie Angeborene Herzfehler: Späte klinische Ergebnisse nach Operationen bei Transposition der großen Arterien (Projektleiter: PD Dr. Fabian Kari, Ansprechpartner: fabian.alexander.kari@uniklinik-freiburg.de)
Klinische Forschung

Gabriele Lechner

Leitung Klinische Studien/Studienkoordination
M.A. Soziologie, Health Care Management CAS, Studienmanagement CenTrial GmbH
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Telefon Freiburg  +49 (0)761 270-61960
Telefax +49 (0)761 270-24061
Telefon Bad Krozingen +49 (0)7633 402-6245
E-Mail: gabriele.lechner@uniklinik-freiburg.de

 

Campus Bad Krozingen:

Ulrike Heizmann
Studienassistenz

Diplom-Biologin
Telefon  +49 (0)7633 402-6245
Telefax  +49 (0)7633 402-6249
E-Mail: ulrike.heizmann@uniklinik-freiburg.de

Priscilla Dautel
Studienassistenz

Gesundheitspädagogin, M.A.
Telefon +49 (0)7633 402-6243
Telefax +49 (0)7633 402-6249
E-Mail: priscilla.dautel@uniklinik-freiburg.de

Lilli Dombrowski
Studienassistenz

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Telefon +49 (0)7633 402-6254
Telefax +49 (0)7633 402-6249
E-Mail: lilli.dombrowski@uniklinik-freiburg.de

 

Campus Freiburg:

Daryna Skrypkina
Studienassistenz

Pflegewissenschaftlerin, B.Sc.
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Telefon +49 (0)761 270-24060
Telefax +49 (0)761 270-24061
E-Mail: daryna.skrypkina@uniklinik-freiburg.de

Stefanie Hengst
Studienassistenz

Sportwissenschaftlerin, M.Sc.
Telefon +49 (0)761 270-61961
Telefax +49 (0)761 270-24061
E-Mail: stefanie.hengst@uniklinik-freiburg.de

Anne Hetkamp
Studienassistenz
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Telefon +49 (0)761 270-24820
E-Mail: anne.hetkamp@uniklinik-freiburg.de