Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Hauptnavigation:

Angiologische Ambulanz

Angiologie

zurück

Unsere angiologische Ambulanz betreut unter der Leitung von Dr. K. Bürgelin etwa 7.000 Patienten jährlich. Das Team der angiologichen Ambulanz besteht aus elf Fachärzten und sechs Ärzten in Weiterbildung, sowie vierzehn nicht-ärztlichen Mitarbeiterinnen in Diagnostik und Anmeldung.

In unserer Ambulanz stehen Ihnen alle nichtinvasiven diagnostischen Verfahren mit modernsten und neuesten Geräten zur Verfügung (z.B. Doppler-Druckmessung und Oszillographie bei Durchblutungsstörung der oberen oder unteren Extremitäten, Lichtreflexionsplathysmographie, Duplexsonographie, Kapillarmikroskopie, Laufbandergometrie). Sollte die nichtinvasive Diagnostik (Duplex) eine invasive Diagnostik nach sich ziehen, so können diese (z.B. Angio-CT) in unserer radiologischen Abteilung mit einer der modernsten und strahlungsärmsten CT-Anlage durchgeführt werden.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Ambulanz ist die Betreuung von Patienten mit chronischen Wunden durch unsere zertifizierten Wundmanager.

Des Weiteren werden unsere pAVK-Patienten in Sportgruppen eingebunden, um unter ärztlicher Aufsicht eine „Lifestyle-Änderung“ herbeizuführen und die Gehleistung sowie das Gangbild zu verbessern.

Unser Ambulanzteam erstellt gemeinsam mit Ihnen ein Therapiekonzept. So stehen Ihnen neben optimierter medikamentöser Therapie, modernste katheterinterventionelle Behandlungen und gefässchirurgische Operationen zur Verfügung.

Für unsere Patienten mit präterminaler Niereninsuffizienz, die in absehbarer Zeit einen Dialyse-Shunt benötigen, bieten wir eine entsprechende präoperative duplexsonographische Diagnostik an. Die Shuntanlage (Operation) erfolgt durch unsere gefäßchirurgischen Kollegen in enger Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Nephrologen bzw. Dialysezentren funktioniert einwandfrei. Bei Problemen mit Dialyseshunts, bieten wir zeitnahe Diagnostik und eine entsprechende katheteinterventionelle Therapie an. Ggf. wird bei Notfällen (Shuntverschluss) in enger Zusammenarbeit mit unseren Gefäßchirurgen eine entsprechende Notfall-Operation organisiert und durchgeführt.

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit und bedarf einer konsequenten Therapie. Als Hypertensiologe DHL® (Bluthochdruck-Spezialist) bieten wir Ihnen eine entsprechende Diagnostik, Therapie und eine kompetente Beratung (Lifestyle-Änderung) an.

Leistungsspektrum der angiologischen Ambulanz

  • Doppler-Druckmessung
  • Oszillographie
  • Lichtreflexionsplathysmographie der Finger und Zehen (mit Kälte-Provokation)
  • Duplexsonographie der supraaortalen extracraniellen Arterien, Aorta abdominalis incl. der abgehenden Ästen, Becken-Beinarterien
  • Kapillarmikroskopie (Raynaud-Diagnostik)
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Laufbandergometrie
Ihre Ansprechpartner
Dr. Karlheinz Bürgelin

Dr. Karlheinz Bürgelin
Leitung Angiologische Ambulanz
Telefon: 07633 402-4911
E-Mail: karlheinz.buergelin@universitaets-herzzentrum.REMOVE-THIS.de

Sprechstunde
Montag bis Freitag
8.15 - 17.00 Uhr

Terminvereinbarung
Telefon: 07633 402-4900
Telefax: 07633 402-4909

Notfälle am Wochenende
und ab 17.00 Uhr über diensthabenden Arzt:
Telefon: 07633 402-0