Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Hauptnavigation:

Patienteninformation

Vorbereitung einer CT-Untersuchung

Terminvergabe:
Telefon 07633 402-4611

  • eventuell vorhandene Voraufnahmen und Arztbriefe mitbringen
  • aktuelle Laborwerte:
    Nierenwerte: Kreatinin und Harnstoff nicht älter als 4 Wochen
    Schilddrüsenwerte: TSH nicht älter als 3 Monate, bei pathologischen Werten zusätzlich T3 und  T4.
  • Bei bekannter Kontrastmittelallergie bitte Rücksprache mit dem überweisenden Arzt halten: ggf. anderes Untersuchungsverfahren oder Prämedikation erforderlich.
  • Das Medikament Metformin (bei Diabetes mellitus) sollte drei Tage vor sowie drei Tage nach der Untersuchung abgesetzt werden. Bitte 3-4 Stunden vor der Untersuchung nichts mehr essen.
  • Fahrtüchtigkeit: Wenn Sie es vermeiden können, kommen Sie bitte nicht selber mit dem Auto gefahren. Nüchternheit sowie eine eventuelle Kontrastmittel- und Medikamentengabe können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen.

Vorbereitung einer MRT-Untersuchung

Für die meisten Patienten ist eine MRT-Untersuchung vollkommen unproblematisch. Einschränkungen ergeben sich nur in wenigen Fällen:

  • für Träger bestimmter Implantate (vor allem aktive Implantate)
  • bei anderen metallischen Objekten im Körper (wie Granatsplitter o.ä.)
  • bei Unverträglichkeit gegen Gadolinium-haltige Kontrastmittel
  • während Schwangerschaft & Stillzeit
  • bei ausgeprägter Platzangst

Sollte einer dieser Punkte auf Sie zutreffen, sprechen Sie bitte schon vorher mit Ihrem zuweisenden Arzt darüber und informieren auch unsere Mitarbeiter bei der Terminvergabe und am Tag der Untersuchung.

Terminvergabe:
Telefon 07633 402-4635

  • eventuell vorhandene Voraufnahmen und Arztbriefe mitbringen
  • aktuelle Laborwerte:
    Nierenwerte: Kreatinin und Harnstoff nicht älter als 4 Woche

Vorbereitung zur MRT-Stress-Herz-Untersuchung

24 Stunden vor der Untersuchung Verzicht auf:

  • Kaffee (auch entkoffeiniert)
  • Tee (schwarz, weiß, grün)
  • Cola
  • Schokolade
Sektion Kardiovaskuläre Radiologie

der Klinik für Radiologie, Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Fabian Bamberg
Ärztlicher Direktor Kardiovaskuläre Radiologie

Telefon: 07633 402-4602
Telefax: 07633 402-4609
E-Mail: Fabian.bamberg@uniklinik-freiburg.REMOVE-THIS.de

Leitender MTRA
Markus Nohl 
Telefon: 07633 402-4606

Anmeldung Herz und Gefäße
CT / MRT: 07633 402-4611