Zu den Inhalten springen
Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad KrozingenUniversitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen
Sie haben Fragen? Servicetelefon:
0800 11 22 44 3
info@universitaets-herzzentrum.de
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Ärztesuche

Lernen Sie unsere Ärzte kennen! Geben Sie hier den Namen des Arztes ein:

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

(24.11.2021) Besuchsstopp am Universitätsklinikum Freiburg, Campus Bad Krozingen. Härtefallregelungen in vereinzelten Bereichen möglich. Ambulanztermine finden, soweit nicht anders vereinbart, statt. Bei Betreten wird eine FFP2-Maske ausgegeben. mehr...

Aktuelles & Veranstaltungen
Wenn Hochleistungsmedizin
und Nähe zählen
Wenn Forschung neue
Behandlungswege öffnet
Wenn innovative Therapien
Leben retten
Wenn ein neues Leben
ermöglicht wird
Wenn es nur um den
Patienten geht

Wir bieten Ihnen als eines der größten und renommiertesten Herzzentren in Deutschland Herz- und Gefäßmedizin auf höchstem Niveau. Jährlich betreuen unsere interdisziplinären Teams in Freiburg und Bad Krozingen rund 22.000 Patientinnen und Patienten stationär. Hierbei gehen fachliche Exzellenz und menschliche Kompetenz Hand in Hand.

 mehr

Weltweit modernster Herzkatheter-Roboter im Einsatz

Minimalinvasive Eingriffe am Herzen können damit noch schonender und präziser vorgenommen werden. Europaweit sind nur fünf ähnliche Geräte im Einsatz. Vorteile für Patient*innen und Ärzt*innen mehr

Mit gebrochenem Herzen zum Kardiologen

Dass aus Herzschmerz aufgrund unerwiderter Liebe echte Herzbeschwerden entstehen können, ist eher unbekannt. Neben dem „Broken Heart Syndrom“ kennen Ärzt*innen mittlerweile aber auch das „Happy Heart Syndrom“. mehr

Herzzentrum wird Teil des Universitäts-klinikums Freiburg

Zum 1. April 2021 wird der Betriebsübergang des Universitäts-Herzzentrum Freiburg – Bad Krozingen (UHZ) zum Universitätsklinikum Freiburg endgültig vollzogen. mehr

Ambulanztermine sicher wahrnehmen

Ambulanzsprechstunden werden auch in der aktuellen Situation so weit wie möglich aufrechterhalten. Dank umfassender Hygienemaßnahmen können Patient*innen bereits vereinbarten Termin unbesorgt wahrnehmen. FFP2-Masken werden ausgehändigt. mehr