Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Hauptnavigation:

Bad Krozingen, 20.12.2019

Kunst in der Klinik

Universitäts-Herzzentrum Freiburg ∙ Bad Krozingen zeigt Werke von Wolfram Scheffel

Am Sonntag, 26. Januar 2020 wird um 11 Uhr eine Ausstellung von Wolfram Scheffel im Universitäts-Herzzentrum Freiburg ∙ Bad Krozingen (Südring 15, Bad Krozingen, Attikageschoss) eröffnet. Unter dem Titel „FarbRaum“ sind ausgewählte Ölmalereien des in Freiburg lebenden Künstlers zu sehen. Einführende Worte spricht der Kunstkritiker Dietrich Roeschmann.

In seiner Ölmalerei arbeitet Wolfram Scheffel mit leuchtenden Farbfeldern, die klar voneinander abgegrenzt sind. Ihre glatt gespachtelten Oberflächen drängen eine Handschriftlichkeit weitgehend zurück. Das gleißende Licht, der Schatten, die Kontraste – Scheffels Landschaften und Architekturansichten nehmen ein ungewöhnliches Zwischenreich ein, das Bilder auf der Netzhaut hinterlässt und in sie hineinbrennt wie Träume oder Visionen. Das Charakteristische ist in knappe Form gefasst, seltsam unwirklich. Etwas Magisches haftet den Bildern an.

Die Ausstellung kann von Montag, 27. Januar 2020 bis Freitag, 27. März 2020 werktags von 9 Uhr bis 18 Uhr im Universitäts-Herzzentrum, Standort Bad Krozingen (Attikageschoss), besichtigt werden.

Weitere Infos unter: www.wolfram-scheffel.de

Abbildung: Titelbild zur Ausstellung von Wolfram Scheffel: Magazzini di San Giorgio, 2012, Öl auf Leinwand, 80 x 130 cm
Abbildungsvermerk: Wolfram Scheffel


Downloads:
zurück
Pressestelle

Benjamin Waschow
Telefon: 0761 270-19090
Telefax: 0761 270-9619030
E-Mail: kommunikation@universitaets-herzzentrum.de

 
Dreharbeiten in Gebäuden und auf dem Gelände des Universitäts-Herzzentrums bedürfen einer Erlaubnis durch die Geschäftsführung. Drehgenehmigungen erhalten Journalisten auf Anfrage bei der Pressestelle.