Zu den Inhalten springen

Spitzenmedizin mit Herz

Hauptnavigation:

Historie des Universitäts-Herzzentrums Freiburg • Bad Krozingen

Das UHZ ist 2012 aus der Fusion des Herz-Kreislaufzentrums des Universitätsklinikums Freiburg und des Herz-Zentrum Bad Krozingen als gemeinsames Universitäts-Herzzentrum hervorgegangen.

  • 2020Mit dem am 28. Juli 2020 unterzeichneten Vertrag übernimmt das Universitätsklinikum Freiburg sämtliche vom Benedikt-Kreutz Rehabilitationszentrum Bad Krozingen e.V. an der UHZ GmbH gehaltenen Geschäftsanteile und den Geschäftsbetrieb der UHZ GmbH. Damit ist das Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen eine zu 100 Prozent vom Universitätsklinikum Freiburg gehaltene gemeinnützige GmbH.
  • Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt im Mai einen Neuantrag für einen Sonderforschungsbereich (SFB 1425) unter Federführung des Instituts für Experimentelle Kardiovaskuläre Medizin (IEKM) am UHZ. Der SFB „Die heterozelluläre Natur kardialer Läsionen: Identitäten, Interaktionen, Implikationen“ wird ab 1. Juli 2020 für vier Jahre mit 11 Millionen Euro von der DFG gefördert.
  • Im März nimmt das UHZ am Standort Bad Krozingen eine neue Angiographieeinheit mit modernster Bildgebung in Betrieb. Dies ist, abgesehen von wenigen Test- und Prototypen die weltweit erste Installation dieser neuen Technologie.
  • 2018Der Kindergarten "KITA Löwenherz" nimmt am 19.11.2018 den Betrieb am Universitäts-Herzzentrum Standort Bad Krozingen auf.
  • 2015Inbetriebnahme des Neubau´s der Herz- und Gefäßchirurgie am Standort Bad Krozingen am 15.10.2015
  • 2014Am 5. Mai 2014 findet das Richtfest für den Neubau der Herz- und Gefäßchirurgie am Standort Bad Krozingen statt.
  • 2013Das UHZ weiht am 8. Juli 2013 ein hochmodernen Hybrid-OP sowie ein neues MRT-Gerät am Standort Bad Krozingen ein.
  • 2012Das Universitäts-Herzzentrum Freiburg • Bad Krozingen nimmt am 1. April 2012 GmbH den operativen Klinikbetrieb auf.
  • Am 23. April 2013 erfolgt der Spatenstich zum ersten gemeinsamen Bauprojekt des neu gegründeten Universitäts-Herzzentrums Freiburg • Bad Krozingen (UHZ). Bis Ende 2015 wird am Standort Bad Krozingen eine neue Herz- und Gefäßchirurgie entstehen.
  • 2011Mit der am 17. November 2011 erfolgten Zustimmung des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kunst im Landtag Baden-Württemberg wird der Weg frei für die Universitäts-Herzzentrum Freiburg • Bad Krozingen GmbH. Zuvor hatten die Gremien der Universität Freiburg, des Universitätsklinikums Freiburg und des Herz-Zentrums Bad Krozingen dem Zusammenschluss zugestimmt. Die Gesellschaft wurde bereits am 19. August 2011 gegründet und ist im Handelsregister eingetragen. Gesellschafter sind zu je gleichen Teilen das Universitätsklinikum Freiburg sowie der Trägerverein des Herz-Zentrums Bad Krozingen.
Universitäts-Herzzentrum Freiburg • Bad Krozingen

Servicetelefon: 0800 11 22 44 3

info@universitaets-herzzentrum.de

Standort Bad Krozingen
Südring 15
79189 Bad Krozingen
Tel.: 07633 402-0

Standort Freiburg
Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Tel.: 0761 270-0